Schwarze Rose

Was hat es mit der schwarzen Rose auf sich?

Sie ist das Alleinstellungsmerkmal mit unverkennbarer Strahlkraft und eine feste Instanz der Marke Seidensticker. Sie ist das Markenzeichen für lange Tradition, da sich ihre Qualität über Jahre hinweg durchgesetzt hat. Den Träger zeichnet sie als Kenner von Qualität und Eleganz aus.
Die Bedeutung kommt aber schon aus dem frühem 13. Jahrhundert. Denn wer damals im Besitz einer schwarzen Rose war, wurde nachgesagt, dass er stets Glück hätte. Die Geschichte der schwarzen Rose als Glücksbringer war also genau die Inspiration, als in den 60er Jahren die Rose auf das erste Hemd gedruckt wurde. Heute zeichnet sie Qualitätshemden als Spitzenprodukte aus.
Auch Nachhaltigkeit, Ökologie und gesellschaftliche Verantwortung liegen Seidensticker am Herzen. Durch Umwelt- und Klimaschutz sollen Mensch und Natur nachhaltig geschont werden, was sie als Verpflichtung zu nachhaltiger Unternehmensführung sehen.
Zusätzlich ist es ein bedeutsamer Wettbewerbsfaktor, der alle Unternehmensbereiche umfasst.

Die wichtigste Ressource und der entscheidende Erfolgsfaktor sind allerdings die motivierten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Sie sind die treibende Kraft für Qualität, Innovationsfähigkeit und Wachstum.
Die Produktion, der hohe Grad an Handarbeit und deren strenge Qualitätskontrollen führen zu Qualität, Beständigkeit, Zuverlässigkeit und einem hervorragenden Preisleistungsverhältnis. Die Verantwortung soll dabei auf allen Ebenen sichergestellt werden.
Seidensticker mit seinem Markenzeichen, der schwarzen Rose, zeichnet sich also durch sein Gespür für Trends, Stil und Qualität aus, wodurch Tradition und Perfektion entstehen.